Die Blaue Zone


Alt werden und so..

Weltweit gibt es fünf Blaue Zonen, in denen die Menschen besonders lange und glücklich leben. Für Hannover haben das Kulturzentrum Pavillon und Spokusa die sechste Blaue Zone für Menschen ab 55 Jahren erfunden.. In der Blauen Zone gibt es Angebote, die sich mit dem Älterwerden und den Bedingungen für ein gutes Alter beschäftigen. Das erste Kulturcamp Die Blaue Zone gab es 2017. Vom 6. Bis zum 8. Juli 2018 laden wir erneut zur Blauen Zone ein. Auf dem Außengelände bei Spokusa organisieren wir ein Wochenende mit Workshops, Diskussionen, Wildem Tanzen, Kunst und Kultur. Sobald das Programm steht, ist es hier abrufbar.

Die Blaue Zone fand als Kulturcamp für Menschen ab 55 Jahren das erste Mal in 2017 am Kulturzentrum Pavillon statt. Das Camp fand große Zustimmung und viele Themen werden seither in Gruppen weitergetragen. Eine Wohnprojektgruppe beschäftigt sich mit dem Wohnen im Alter, das Blaue Atelier trifft sich jeden Montag zur künstlerischen Arbeit, eine Kochgruppe und eine Philosophiegruppe haben sich gebildet. Regelmäßig gibt es ein Blaues Dinner als Ort des Austausches und der Vernetzung. Ein Newsletter informiert zu allen Terminen und Planungen.

Hier für den Newsletter eintragen!